Urlaub in Kastelruth – Südtirol

Die Seiser Alm ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert, und ein Urlaub in Kastelruth lässt keine Wünsche offen. Kastelruth selbst ist ein idyllisches Bergdorf, das dank seiner berühmten Volksmusiker – die Kastelruther Spatzen – weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist. Dabei ist das malerische Kastelruth nicht nur für die Fans der Schlager- und Volksmusik ein lohnendes Ziel. Ein Urlaub in Kastelruth bietet unzählige Möglichkeiten, eine fantastische und erholsame Urlaubszeit in der sagenhaften Naturkulisse der Seiser Alm / Dolomiten und auf unserem Familienbauernhof Formsunhof zu verbringen.

Kastelruth – Ein Südtiroler Juwel

Verwinkelte Gässchen, ein wunderschöner Dorfplatz und der traditionelle Baustil der Gebäude verströmen Ihren ganz eigenen Charme. Die Gastfreundschaft der ca. 6000 Bewohner ist allgegenwärtig und der majestätische Hausberg – der Schlern – zieht immer wieder bewundernde Blicke auf sich. In den urig gemütlichen Restaurants und Cafés des Dörfchens lässt es sich prima verweilen, während man feine Südtiroler Spezialitäten serviert bekommt oder einfach nur bei einem feinen Macchiato das Leben genießt.

Urlaub im Herzen der Natur

Die Seiser Alm / Dolomiten ist für Naturliebhaber ein wahres Eldorado. Von Kastelruth aus können Sie zu traumhaften Wanderungen aufbrechen. Der Schlern ist ein Berg wie aus dem Bilderbuch – tiefgrüne Wälder vereinen sich mit den saftigen Almwiesen und der schneebedeckte Gipfel thront über allem. Die zahlreichen Wanderrouten sind allesamt bestens beschildert und in verschiedene Anforderungsgrade unterteilt. Somit kommt jeder auf seine Kosten – ob Spaziergänger, Wanderer oder Nordic Walker. Der Formsunhof ist der ideale Ausgangspunkt für Ihre Wanderungen durch die Seiser Alm.

Sehenswürdigkeiten ohne Ende …

Die Seiser Alm in den Dolomiten ist eine wahre Fundgrube an Sehenswürdigkeiten. Schlösser, Burgen und Kapellen warten nur darauf, von Ihnen bestaunt zu werden. So gilt beispielsweise das Schloss Prösels als ein beliebtes Wanderziel. Die Natur selbst hat ebenfalls für atemberaubende Naturspektakel auf der Seiser Alm gesorgt. Berühmt und sehr mysteriös sind die Hexenbänke, welche der Sage nach von den Schlernhexen in den Stein gehauen wurden. Belegt ist, dass der Schlernrücken damals von „Hexen“ oft besucht wurde – ob die sesselartigen Formationen nicht doch einen natürlichen Ursprung haben, müssen Sie schon selbst beurteilen.